Brauerei Lobik – Lobik Brewery, Ruše

Die beste junge Brauerei in Slowenien. Bier, dass es dir die Sprache verschlägt. Bier, das man probiert haben muss.

Im Ort Ruše.

Poizkušnja piva.

Ljubitelje piva.

Zu Fuß oder mit Fahrrad.

Sie könnten an mehr interessiert sein ...

Kulturerbe

Pajštva – Trockenraum für Obst; Lovrenc na Pohorju

Zwischen der Pfarrkirche St. Lovrenc und dem Friedhof steht Pajštva von Pohorje - ein Trockenraum für Obst und Flachs. Das Gebäude besteht teilweise aus Mauerwerk, teilweise aus Holz und ist mit einem Dach mit Doppeltraufe bedeckt. Das Obst wurde im Inneren auf speziellen Brettern getrocknet, geheizt wurde draußen. Pajštva ist ein ethnologisches Denkmal. Das Objekt ist 727 cm lang und 337 cm breit. Teils gemauert, teils aus Holz, das Dach ist mit alten Ziegeln bedeckt. Das Dach wurde ohne Nägel montiert und nur mit Holzkeilen oder sog. "CVEKI" verbunden. Der Innenraum ist in zwei Teile gegliedert: Vorraum und Trockenraum. Laut Erzählungen älterer Menschen soll es über zweihundert Jahre alt sein.

Weiterlesen »
Kulturerbe

Ständiger Vermessungspunkt

In der stabilen Gneismauer auf der Eisenbahnstrecke Ruše-Fala befindet sich am Kilometerstein 15,3 ein ständiger Vermessungspunkt mit lateinischer Inschrift. Von allen Vermessungspunkten im ehemaligen Österreich-Ungarn blieb nur dieser auf slowenischem Territorium erhalten. Er wird auch heute noch verwendet, um Landbewegungen über einen längeren Zeitraum (über 100 Jahre) festzustellen und genaue Seehöhen zu bestimmen. Der ständige Vermessungspunkt in der Siedlung Smolnik in der Gemeinde Ruše ist der Ausgangspunkt des geodätischen Höhennetzes in der Republik Slowenien. Aufgrund seiner Lage direkt an der Eisenbahnlinie ist dieser Vermessungspunkt wahrscheinlich weniger bekannt und wird trotz seines enormen historischen Werts als Touristenattraktion nur schlecht beworben.

Weiterlesen »