Radwege auf Pohorje – Ride Ruše

Markierte Radwege entlang des Pohorje. Es gibt 8 Wege mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Hinweis: Pohorje ist mit vielen Schotter- oder Asphaltstraßen verflochten. Die oberen Radwege sind nur einer von vielen.

http://www.ride-ruse.si/

Ruše, Ruška koča (Areh), Hütte Šumik, Hütte Cojzerica.

Radfahren.

Radfahrer.

Aus dem Sportpark Ruše (es gibt eine Tafel mit Wegkarte).

Lage

Radwege auf Pohorje – Ride Ruše (link)

Hinweis: Pohorje ist mit vielen Schotter- oder Asphaltstraßen verflochten. Die oberen Radwege sind nur einer von vielen.

Sie könnten an mehr interessiert sein ...

Kulturerbe

Ständiger Vermessungspunkt

In der stabilen Gneismauer auf der Eisenbahnstrecke Ruše-Fala befindet sich am Kilometerstein 15,3 ein ständiger Vermessungspunkt mit lateinischer Inschrift. Von allen Vermessungspunkten im ehemaligen Österreich-Ungarn blieb nur dieser auf slowenischem Territorium erhalten. Er wird auch heute noch verwendet, um Landbewegungen über einen längeren Zeitraum (über 100 Jahre) festzustellen und genaue Seehöhen zu bestimmen. Der ständige Vermessungspunkt in der Siedlung Smolnik in der Gemeinde Ruše ist der Ausgangspunkt des geodätischen Höhennetzes in der Republik Slowenien. Aufgrund seiner Lage direkt an der Eisenbahnlinie ist dieser Vermessungspunkt wahrscheinlich weniger bekannt und wird trotz seines enormen historischen Werts als Touristenattraktion nur schlecht beworben.

Weiterlesen »
Familienausflüge

See Črno jezero - Schwarzer See - Osankarica

Der Schwarze See ist wirklich schwarz! Das Wasser ist kristallklar, der organische Abfall von Pflanzen und Tieren sammelt sich jedoch auf dem Grund des Sees und bildet eine dicke Schicht dunklen Schlamms, der dem See die charakteristische Farbe verleiht. Der See liegt in einem sumpfigen Gebiet inmitten des Pohorje-Waldes und stellt einen angenehmen Ausflugspunkt dar, zu dem ein wunderschöner Weg vom Dom na Osankarici über Holzbalken führt. Das Seegebiet ist als Naturdenkmal geschützt.

Weiterlesen »